font-awesome-load
material-design-icons-load

Anbauwand

Foto: Weimer, Friedrich, 1972
Aufn.-Nr.: df_hauptkatalog_0321492
Originalnegativ (Kunststoff, 18/24 cm, schwarzweiß)
Eigentümer: SLUB / Deutsche Fotothek, ohne Bildkarte!

 

Datensatz 80885711

Hochschule für Industrielle Formgestaltung Halle - Burg Giebichenstein

Werkstatt-Datensatz 90000308


Hochschule
Other names: Hochschule für Industrielle Formgestaltung (Halle (Saale))
Time and place: Deutschland, 1958-1990


Products:

NachfolgerBurg Giebichenstein, Hochschule für Kunst und Design, seit 1990

Urheber Metadaten: Deutsche Fotothek



Beschreibung: Arbeitszimmer mit Anbaumöbeln "Simplex-Möbel" (1972; Hochschule für Kunst und Design Halle (Burg Giebichenstein)). Ansicht mit Schreibplatz sowie Schrank- und Regalteilen


Datierung: 1972

Persons and corporations:

Urheber: Hochschule für Industrielle Formgestaltung Halle - Burg Giebichenstein, Möbelentwerfer, 1972

Location:

Leipzig (Aufnahmezeitpunkt)
Ensemble: Arbeitszimmermöbel

Keywords / Classification:

Katalog: Weitere Kataloge - Ortskatalog systematisch - Verschiedenes - Verkehr - SchienenverkehrKatalog: Weitere Kataloge - Schlagwort-Katalog - Möbel - Regale - sonstige RegaleKatalog: Weitere Kataloge - Schlagwort-Katalog - Möbel - Sitzmöbel | Liegemöbel - StühleKatalog: Weitere Kataloge - Schlagwort-Katalog - Möbel - Sitzmöbel | Liegemöbel - Sitzgruppen

Material / Technique / Dimensions:

Material: Kunststoff, Holz, folienbeschichtet


Exhibitions:
  • Leipziger Herbstmesse, 1972
Permalink:

http://www.deutschefotothek.de/documents/obj/80885711


Author of the metadata: Deutsche Fotothek (Bidok)

Comments:

Do you know more than we do? Have you discovered an error? We would be happy to include your information about this photo in our database.

Please log in or register to add a comment.

 
IIIF Links
Copyright / License
© SLUB / Deutsche Fotothek / Weimer, Friedrich
License: Free access - rights reserved.

Digital copies in higher resolution or prints can be purchased from the Deutsche Fotothek via the Shopping Cart.
Usage rights can be acquired through the Deutsche Fotothek.