font-awesome-load
material-design-icons-load

Dreimanualige Orgel

Foto: Engler, Hugo, um 1908
Aufn.-Nr.: df_hauptkatalog_0268266
Originalnegativ (Kunststoff, 10/15 cm, schwarzweiß)
Eigentümer: SLUB / Deutsche Fotothek, Detail: Inneres gegen Orgelempore

 

Datensatz 81049992

Mozart, Wolfgang Amadeus

Personen-Datensatz 80075702

* 1756.01.27 in Salzburg
† 1791.12.05 in Wien

Komponist, Musiker, Instrumentalist

Nachweisland: Österreich
Further information:

Mozart, Joannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus; 12.-18.04.1789 Aufenthalt in Dresden (als Begleiter von Fürst Lichnowsky)


Beschreibung: Vereinshaus und Hospiz der Stadtmission (1894-1896; R. Schleinitz, F. Flügel). Festsaal mit Orgel der Gebrüder Jehmlich (1897). Dresden, Zinzendorfstraße 17


Orgelweihe: 1897.03.25

Persons and corporations:

Urheber: Schleinitz, Richard, Architekt
Urheber: Flügel, Friedrich <1864>, Architekt
Urheber: Jehmlich, Bruno, Orgelbauer
Urheber: Jehmlich, Emil, Orgelbauer

Urheber: Gebrüder Jehmlich, Orgelbauer

Zusammenhang: Mozart, Wolfgang Amadeus

Zusammenhang: Mozart-Verein zu Dresden

Location:

Dresden-Altstadt, Zinzendorfstraße 17 (Aufnahmezeitpunkt)

Keywords / Classification:

dreimanualig, 54 Register, Säle, Hospize, Mozart-Verein zu Dresden, Orgel, Musikinstrument, Empore, Kronleuchter, Stuhl, SaalKatalog: Weitere Kataloge - Musikgeschichte - Musikinstrumente - Aerophone - Orgel - Baumeister - JehmlichKatalog: Weitere Kataloge - Musikgeschichte - Musikinstrumente - Aerophone - Orgel - Standorte - DKatalog: Weitere Kataloge - Ortskatalog systematisch - Öffentliche Gebäude - Schulen | Hochschulen | Universitäten | Institute | Akademien


Zusatzinformation: Ab Herbst 1896 als Vereins- und Konzertstätte vom Dresdener Mozart-Verein angemietet; 1945 zerstört und abgerissen. Der Festsaal hatte 1.358 Sitzplätze, eine Konzertorgel mit 54 Registern, ein Podium für Chor und Orchester für 250-300 Personen und wurde sowohl für die Zwecke der Stadtmission als auch für Konzerte und Kongresse genutzt. Adresse Hospiz: Zinzendorfstraße 17 (Die Hausnummern 19 und 21 fielen weg).

Permalink:

http://www.deutschefotothek.de/documents/obj/81049992


Author of the metadata: Deutsche Fotothek (Bidok-2)

Comments:

Do you know more than we do? Have you discovered an error? We would be happy to include your information about this photo in our database.

Please log in or register to add a comment.

 
Copyright / License
Creative Commons Lizenzvertrag
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International License.

Digital copies in higher resolution or prints can be purchased from the Deutsche Fotothek via the Shopping Cart.