font-awesome-load
material-design-icons-load

rechts Schaufenster in dem sich Wolkenkratzer spiegelt, Vordergrund Passanten

Foto: Heidersberger, Heinrich, 1954.01.01
Aufn.-Nr.: wob_hei_0009013_003_002
Modern Print (Kunststoff, 6 x 6 (Negativ), schwarzweiß)

 

Datensatz 83004959

Heidersberger, Heinrich

Künstler-Datensatz 70054819


Time and place: * 1906.06.10 in Ingolstadt
† 2006.07.14 in Wolfsburg
Tätig in Linz (Oberösterreich) & Berlin & Braunschweig
Tätig 1928-1931 in Paris
Tätig 1961-2006 in Wolfsburg

Fotograf

Nachweisland: Deutschland

Keywords: Deutsche Fotothek, Fotografie, Fotografie- photography, photography

Portfolios[[p]] [[a href="http://www.deutschefotothek.de/db/apsisa.dll/ete?action=queryGallery&index=freitext&desc=Heidersberger+Aalto"]]Alvar Aalto[[/a]] | [[a href="http://www.deutschefotothek.de/db/apsisa.dll/ete?action=queryGallery&index=freitext&desc=Heidersberger+Walter+Henn"]]Walter Henn[[/a]] | [[a href="http://www.deutschefotothek.de/db/apsisa.dll/ete?action=queryGallery&index=freitext&desc=Heidersberger+Kraemer"]]Friedrich Wilhelm Kraemer[[/a]] | [[a href="http://www.deutschefotothek.de/db/apsisa.dll/ete?action=queryGallery&index=freitext&desc=Heidersberger+Oesterlen"]]Dieter Oesterlen[[/a]] | [[a href="http://www.deutschefotothek.de/db/apsisa.dll/ete?action=queryGallery&index=fotografen&desc=%22Heidersberger, Heinrich%22"]]Alle Aufnahmen von Heinrich Heidersberger[[/a]] [[/p]]Bestand in der Bilddatenbank[[p]] Das [[a class="external" href="http://www.heidersberger.de" target="blank"]]Institut Heidersberger[[/a]] in Wolfsburg bewahrt, erforscht und vermittelt den Nachlass des Fotografen Heinrich Heidersberger. Die Sammlung umfasst rund 77.000 Negative und Dias sowie etwa 16.000 Positive. Die Hälfte der Aufnahmen sind Architekturfotografien der 1930er bis 1970er Jahre, angefertigt. [[br/]] In Kooperation mit der Deutschen Fotothek soll der Bildbestand als Spezialarchiv dieser Bilddatenbank der Öffentlichkeit dauerhaft zugänglich gemacht werden. Bislang enthalten sind 1.200 Bildmotive, überwiegend Aufnahmen für Architekten der sogenannten Braunschweiger Schule wie Walter Henn[[/a]], Friedrich Wilhelm Kraemer oder Dieter Oesterlen sowie für Alvar Aalto. [[br/]]Neben zahlreiche Inkunabeln wie die berühmten Aufnahmen der Tankstelle "Blauer See". oder der Feierabendhalle der Farbwerke Hoechst. [[br/]] Ebenso vertreten sind zahlreiche Rhythmogramme, von denen eines etwa von 1956-1968 als Sendezeichen des Südwestfunks Baden-Baden diente, sowie einige Akte aus der berühmten Serie "Kleid aus Licht". [[br/]] Ein weiterer Ausbau ist vorgesehen.[[/p]]Biografisches[[p]] Heinrich Heidersberger, geb. am 10. Juni 1906 in Ingolstadt, verstorben am 14. Juli 2006 in Wolfsburg, lebte seit 1961 in Wolfsburg und unterhielt ein Atelier im Schloss Wolfsburg. Nach dieser Adresse nannte sich die von ihm und anderen Künstlern gegründete Künstlergruppe "Schloßstraße 8". Weitere Tätigkeitsorte waren Berlin, Braunschweig, Paris, Dänemark, die Niederlande sowie die USA. [[br/]] Bekannt wurde Heidersberger vor allem als Industrie- und Architekturfotograf. So bat noch 1998 das New Yorker Museum of Modern Art den damals 92-jährigen um Fotos des Alvar-Aalto-Kulturhauses in Wolfsburg. Stets reizte ihn bei seinen fotografischen Arbeiten das Experiment. Spektakulär war 1949 seine Entwicklung einer Lichtkanone, um in einer Bilderserie für die Zeitschrift Stern unbekleidete Frauen nicht entblößt zu zeigen. 1957 erhielt er für eine Pendelmaschine zur Erzeugung von fotografischen Rhythmogrammen auf der Mailänder Triennale eine Silbermedaille. Seit 2003 war Heinrich Heidersberger Ehrenbürger der Stadt Wolfsburg.[[/p]]Bestellhinweis[[p]] Nutzungsrechte bestimmter Architekturfotografien von Heinrich Heidersberger erteilt die Agentur [[a class="external" href="http://www.arturimages.com" target="blank"]]ARTUR[[/a]]. Diese sind gesondert gekennzeichnet. [[/p]]


Literature:
  • Photo-Presse 31-32/2006, S. 8 (Signatur: Z. 4. 8478)
  • Fotografie die Sammlung (2008), S. 333 (Signatur: AP 92300 L762.2008)
  • Menschen - Orte - Zeiten (2009), S. 359 (Signatur: LH 30790 V955)

Urheber Metadaten: SLUB/ConArt - Contemporary Artists (Thieme, Hans-Ulrich)

Heidersberger, Heinrich

Künstler-Datensatz 70054819


Time and place: * 1906.06.10 in Ingolstadt
† 2006.07.14 in Wolfsburg
Tätig in Linz (Oberösterreich) & Berlin & Braunschweig
Tätig 1928-1931 in Paris
Tätig 1961-2006 in Wolfsburg

Fotograf

Nachweisland: Deutschland

Keywords: Deutsche Fotothek, Fotografie, Fotografie- photography, photography

Portfolios[[p]] [[a href="http://www.deutschefotothek.de/db/apsisa.dll/ete?action=queryGallery&index=freitext&desc=Heidersberger+Aalto"]]Alvar Aalto[[/a]] | [[a href="http://www.deutschefotothek.de/db/apsisa.dll/ete?action=queryGallery&index=freitext&desc=Heidersberger+Walter+Henn"]]Walter Henn[[/a]] | [[a href="http://www.deutschefotothek.de/db/apsisa.dll/ete?action=queryGallery&index=freitext&desc=Heidersberger+Kraemer"]]Friedrich Wilhelm Kraemer[[/a]] | [[a href="http://www.deutschefotothek.de/db/apsisa.dll/ete?action=queryGallery&index=freitext&desc=Heidersberger+Oesterlen"]]Dieter Oesterlen[[/a]] | [[a href="http://www.deutschefotothek.de/db/apsisa.dll/ete?action=queryGallery&index=fotografen&desc=%22Heidersberger, Heinrich%22"]]Alle Aufnahmen von Heinrich Heidersberger[[/a]] [[/p]]Bestand in der Bilddatenbank[[p]] Das [[a class="external" href="http://www.heidersberger.de" target="blank"]]Institut Heidersberger[[/a]] in Wolfsburg bewahrt, erforscht und vermittelt den Nachlass des Fotografen Heinrich Heidersberger. Die Sammlung umfasst rund 77.000 Negative und Dias sowie etwa 16.000 Positive. Die Hälfte der Aufnahmen sind Architekturfotografien der 1930er bis 1970er Jahre, angefertigt. [[br/]] In Kooperation mit der Deutschen Fotothek soll der Bildbestand als Spezialarchiv dieser Bilddatenbank der Öffentlichkeit dauerhaft zugänglich gemacht werden. Bislang enthalten sind 1.200 Bildmotive, überwiegend Aufnahmen für Architekten der sogenannten Braunschweiger Schule wie Walter Henn[[/a]], Friedrich Wilhelm Kraemer oder Dieter Oesterlen sowie für Alvar Aalto. [[br/]]Neben zahlreiche Inkunabeln wie die berühmten Aufnahmen der Tankstelle "Blauer See". oder der Feierabendhalle der Farbwerke Hoechst. [[br/]] Ebenso vertreten sind zahlreiche Rhythmogramme, von denen eines etwa von 1956-1968 als Sendezeichen des Südwestfunks Baden-Baden diente, sowie einige Akte aus der berühmten Serie "Kleid aus Licht". [[br/]] Ein weiterer Ausbau ist vorgesehen.[[/p]]Biografisches[[p]] Heinrich Heidersberger, geb. am 10. Juni 1906 in Ingolstadt, verstorben am 14. Juli 2006 in Wolfsburg, lebte seit 1961 in Wolfsburg und unterhielt ein Atelier im Schloss Wolfsburg. Nach dieser Adresse nannte sich die von ihm und anderen Künstlern gegründete Künstlergruppe "Schloßstraße 8". Weitere Tätigkeitsorte waren Berlin, Braunschweig, Paris, Dänemark, die Niederlande sowie die USA. [[br/]] Bekannt wurde Heidersberger vor allem als Industrie- und Architekturfotograf. So bat noch 1998 das New Yorker Museum of Modern Art den damals 92-jährigen um Fotos des Alvar-Aalto-Kulturhauses in Wolfsburg. Stets reizte ihn bei seinen fotografischen Arbeiten das Experiment. Spektakulär war 1949 seine Entwicklung einer Lichtkanone, um in einer Bilderserie für die Zeitschrift Stern unbekleidete Frauen nicht entblößt zu zeigen. 1957 erhielt er für eine Pendelmaschine zur Erzeugung von fotografischen Rhythmogrammen auf der Mailänder Triennale eine Silbermedaille. Seit 2003 war Heinrich Heidersberger Ehrenbürger der Stadt Wolfsburg.[[/p]]Bestellhinweis[[p]] Nutzungsrechte bestimmter Architekturfotografien von Heinrich Heidersberger erteilt die Agentur [[a class="external" href="http://www.arturimages.com" target="blank"]]ARTUR[[/a]]. Diese sind gesondert gekennzeichnet. [[/p]]


Literature:
  • Photo-Presse 31-32/2006, S. 8 (Signatur: Z. 4. 8478)
  • Fotografie die Sammlung (2008), S. 333 (Signatur: AP 92300 L762.2008)
  • Menschen - Orte - Zeiten (2009), S. 359 (Signatur: LH 30790 V955)

Urheber Metadaten: SLUB/ConArt - Contemporary Artists (Thieme, Hans-Ulrich)

Heidersberger, Heinrich: rechts Schaufenster in dem sich Wolkenkratzer spiegelt, Vordergrund Passanten, 1954.01.01

Persons and corporations:

Auftrag: Heidersberger, Heinrich

Location:

New York
Google-Maps-Lokalisierung: Stadt: New York, Provinz: NY, Land: Vereinigte Staaten von Amerika

Keywords / Classification:

Reise, MS Atlantic, Stadt, Stadtansicht, USA, Vereinigte Staaten von Amerika, Nordamerika, Amerika

Permalink:

http://www.deutschefotothek.de/documents/obj/83004959


Author of the metadata: Institut Heidersberger gGmbH, Wolfsburg

Comments:

Do you know more than we do? Have you discovered an error? We would be happy to include your information about this photo in our database.

Please log in or register to add a comment.

 
Partner
Integrated Authority File (GND)
Biography and work information
IIIF Links
Copyright / License
© Heidersberger, Heinrich
License: Free access - rights reserved.

Reproduktionen und Veröffentlichungsrechte können unter Angabe der Aufnahmenummer (hier: wob_hei_0009013_003_002) über das Institut Heidersberger erworben werden