font-awesome-load
material-design-icons-load
Inhalte filtern
     
    Suchprotokoll anzeigen
    • Benutzeradministration (Anmelden, Registrieren, Anfordern eines neuen Passworts)

    Sie haben bereits Zugangsdaten? Hier anmelden:

    E-Mail Adresse:
    Passwort:

    Neu registrieren!

    Die Registrierung ist ganz einfach: Wir benötigen nur Ihre E-Mail-Adresse. Sie erhalten ein anschließend ein Kennwort per E-Mail. Ihre Vorteile? Wir speichern Ihre Favoriten, Letzten Suchen, Ihren Warenkorb und Sie haben etwas mehr Komfort beim Arbeiten.


    Passwort vergessen? Passwort zurücksetzen!

    Sie haben Ihr Passwort vergessen? Kein Problem. Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein und wir senden Ihnen ein neues Passwort!

    Keetman, Peter

    Künstler-Datensatz 90037238

    * 1916.04.27 in Elberfeld, † 2005.03.08 in Marquartstein

    Fotograf

    Nachweisland: Deutschland

    Biografie[[p]] Peter Keetman besuchte die Bayrische Staatslehranstalt für Lichtbildwesen (zuletzt: Staatliche Fachakademie für Fotodesign München) von 1935 bis 1937, wurde 1940 zur Wehrmacht einberufen und kehrte schwer verletzt 1944 aus dem Krieg zurück. Nach einigen Assistenz- und Gesellenjahren legte er 1948 in München seine Meisterprüfung ab. [[/p]] [[p]] Ab 1948 ist Keetman mit Bildern und Portfolios in allen maßgeblichen deutschen Fotozeitschriften vertreten, später auch in einigen internationalen. Dazu kommen aufgrund der bevorzugten Themen viele Veröffentlichungen und Illustrationen in Periodika, die sich mit Architektur, Industriefotografie, Design oder Graphik beschäftigen. [[/p]] [[p]] Keetman war 1949 Gründungsmitglied der fotoform-Gruppe und bestimmte als freiberuflicher Werbefotograf in den 1950er Jahren die Richtung maßgeblich mit, die die Neue Fotografie einschlug. [[/p]] [[p]] Eines seiner bekanntesten Werke ist eine Serie über Volkswagen, wo er im Werk am Mittellandkanal ohne Auftrag höchst interessante und damals revolutionäre grafische Sichten auf die Fließbandtechnik, Stapel von Metallteilen und technische Details beim Bau des Käfer ins Bild setzte. Sein Markenzeichen waren sehr detailgenaue, introvertierte Fotos, die oft nahe an der Grafik sind und eine gewisse Strenge der Emotion aufweisen. [[/p]] [[p]] In den von Otto Steinert herausgegebenen 3 Bänden über Subjektive Fotografie haben Keetmans Werke einen festen und stilbildenden Platz. Dasselbe gilt für die Jahrbücher Das Deutsche Lichtbild (Hrsg.: Wolf Strache), wo Keetman zwischen 1955 und 1979 regelmäßig publiziert wird. Aufgrund seiner Beteiligung sind auch die Ausstellungskataloge der Gesellschaft Deutscher Lichtbilnder (GDL) seit 1957 eine zuverlässige Fundstelle für seine Bilder. [[/p]] [[p]] 1984 wurde Keetman mit der David-Octavius-Hill-Medaille ausgezeichnet, 1991 mit dem Kulturpreis der Deutschen Gesellschaft für Photographie. [[/p]] [[p class="legend"]]Quelle: Wikipedia [[/p]]Einzelausstellungen[[p]] [[ul]] [[li]]2006 Peter Keetman - Kicken Berlin, Berlin[[/li]] [[li]]2005 Peter Keetman - Walter Storms Galerie, München[[/li]] [[li]]2003 Peter Keetman - Volkswagenwerk 1953 - Kunstmuseum Wolfsburg, Wolfsburg[[/li]] [[li]]1996 Peter Keetman - Museum Folkwang Essen, Essen [[li]]1989 Peter Keetman - Fotografien - FFI - Fotografie Forum international, Frankfurt/Main[[/li]] [[li]]1988 Peter Keetman - Fotoform - Galerie Fotohof, Salzburg[[/li]] [[/ul]] [[/p]] [[/p]] [[p class="legend"]]Quelle: www.artfacts.net [[/p]]Gruppenausstellungen[[p]] [[ul]] [[li]]2012 Der Mensch und seine Objekte - Museum Folkwang Essen, Essen[[/li]] [[li]]2011 The City Seen and Unseen - Laurence Miller Gallery, New York[[/li]] [[li]]2011 Industriezeit - Fotografien 1854 - 2010 - Städtische Galerie Neunkirchen, Neunkirchen[[/li]] [[li]]2011 Car Fetish. I drive, therefore I am. - Museum Tinguely, Basel [[/li]] [[li]]2010 Staff Picks 2010 - Howard Greenberg Gallery, New York[[/li]] [[li]]2010 Ojos Privados: Selections from the Collection of Laurence Miller - Laurence Miller Gallery, New York[[/li]] [[li]]2010 Weltsichten: Teil II (Fotografie, Objekt, Medien) - Situation Kunst (für Max Imdahl), Bochum[[/li]] [[li]]2010 Weltsichten. Landschaft in der Kunst seit dem 17. Jahrhundert - Situation Kunst (für Max Imdahl), Bochum[[/li]] [[li]]2009 Krieg und Gewalt - Situation Kunst (für Max Imdahl), Bochum[[/li]] [[li]]2008 A Mind at Play - The Art Institute of Chicago, Chicago[[/li]] [[li]]2008 Fotografia subjetiva, la contribucion alemana 1948-1963 - MAVI - Museo de Artes Visuales, Santiago[[/li]] [[li]]2008 POST-WAR PERSPECTIVES 1945 -1960 - Laurence Miller Gallery, New York[[/li]] [[li]]2007 Résonances I. Photographier après la guerre. - Jeu de Paume, Paris[[/li]] [[li]]2007 Deutsche Fotografie der 50er Jahre - Robert Morat Galerie, Hamburg[[/li]] [[li]]2007 Fotografía subjetiva - La contribución alemana- 1948-1963 - MNAD Museo Nacional de Arte Decorativo, Buenos Aires[[/li]] [[li]]2006 La photographie subjective - L’apport allemand de 1948 à 1963 - Musée National des Beaux-Arts, Algier[[/li]] [[li]]2006 Berlin-Tokyo/Tokyo-Berlin, Art from two cities, Mori - Mori Art Museum, Tokyo[[/li]] [[li]]2005 La Photographie á l'Épreuve - IAC - Institut d'art contemporain Villeurbanne/Rhône-Alpes, Villeurbanne[[/li]] [[li]]2004 Von Körpern und anderen Dingen... - Deutsche Fotografie im 20. Jahrhundert - Kunstmuseum Bochum, Bochum[[/li]] [[li]]2003 Content - Rem Koolhaas und OMA-AMO - Bauten, Projekte und Konzepte seit 1996 - Neue Nationalgalerie, Berlin[[/li]] [[li]]2003 German Photography - Bauhaus to the Bechers - Laurence Miller Gallery, New York[[/li]] [[li]]2001 The Nature of Still Life - Galleria d´Arte Moderna di Bologna - GAM, Bologna[[/li]] [[li]]2001 Sammlung Schupmann. Fotografie in Deutschland nach 1945 - Museum für Photographie Braunschweig, Braunschweig[[/li]] [[/li]] [[/ul]] [[/p]] [[/p]] [[p class="legend"]]Quelle: www.artfacts.net [[/p]]Publikationen[[p]] [[ul]] [[li]]Harald Busch (Hrsg.): Das deutsche Alpenland. Frankfurt (Main) 1951[[/li]] [[li]]Norbert Lieb: Augsburg. Thorbecke, Lindau 1953. Fotos von Peter Keetman und Toni Schneiders[[/li]] [[li]]Erhard Göpel, Peter Keetman: München. Lebenskreise einer Stadt. Thorbecke, Lindau 1955[[/li]] [[li]]Siegfried Bröse: Freiburg im Breisgau. Thorbecke, Lindau 1956. Fotos von Peter Keetman und Toni Schneiders[[/li]] [[li]]Dorothee Kiesselbach: Bayerisches Seenland. Natur und Kunst vor Münchens Toren. Thorbecke, Lindau 1957[[/li]] [[li]]Franz Fuhrmann, Peter Peternell: Salzburg, Berchtesgaden, Bad Reichenhall. Land um den Untersberg. Thorbecke, Lindau 1959[[/li]] [[li]]Hans Smithals: Die deutsche Alpenstraße. Vom Königssee zum Bodensee. Lindau 1960[[/li]] [[/ul]] [[/p]]Literatur[[p]] [[ul]] [[li]]R. Sachsse (Hg.): Eine Woche im Volkswagenwerk. Fotografien aus dem April 1953, Berlin 1985[[/li]] [[li]]F. C. Gundlach: fotoform / Peter Keetman, Berlin 1988[[/li]] [[li]]Angelika Bredemeyer: Der Photograph Peter Keetman, Bonn 1992, Kunsthistorische Abschlussarbeit[[/li]] [[li]]Rolf Sachsse: Peter Keetman. Bewegung und Struktur, Amsterdam 1996[[/li]] [[li]]Dirk Schlinkert, "Lichtspuren auf Metall. Der Fotograf in der Fabrik", in: Peter Keetman, Volkswagenwerk 1953, Wolfsburg 2003, S. 156-159.[[/li]] [[/li]] [[/ul]] [[/p]]

     
    Porträt
    Bewahrende Institution
    GND-Normdaten

    Urheber Metadaten: SLUB/ConArt - Contemporary Artists , Bildrechte: Stiftung F. C. Gundlach

    Permalink:

    http://www.deutschefotothek.de/documents/kue/90037238

    Kommentare:

    Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar hinzuzufügen.