font-awesome-load
material-design-icons-load

Zweimanualige Orgel op. 34, Crostau

Foto: Heine, Kurt, 1962.08
Aufn.-Nr.: df_hauptkatalog_0155620
Originalnegativ (Glas, schwarzweiß)
Eigentümer: SLUB / Deutsche Fotothek

 

Datensatz 90095184

Beschreibung: Silbermann, Gottfried: Zweimanualige Orgel II/20 op. 34 (1731-1732; G. Silbermann, Fassung wohl noch J. C. Buzäus). Spielschrank, geöffnet, mit originalen Registerschildern. Crostau, Dorfkirche


Datierung: 1731-1732

Persons and corporations:

Urheber: Silbermann, Gottfried, Orgelbauer
Urheber: Buzäus, Johann Christian, Maler

Zusammenhang: Bach, Johann Sebastian

Location:

Crostau
Google-Maps-Lokalisierung: Stadt: Crostau, Provinz: Sachsen, Land: Deutschland

Keywords / Classification:

zweimanualig, Kunsthandwerk, Musikinstrument, Orgel, Orgelprospekt, Schnitzwerk, Konsole, Ornamentik, Akanthus, Rocaille, Rokoko, Spielschrank, Orgelspieltisch, Registratur, Klaviatur, Musikalien, Notenbuch

Permalink:

http://www.deutschefotothek.de/documents/obj/90095184


Author of the metadata: Deutsche Fotothek

Comments:

Do you know more than we do? Have you discovered an error? We would be happy to include your information about this photo in our database.

Please log in or register to add a comment.

 
Integrated Authority File (GND)
IIIF Links
Copyright / License
© SLUB / Deutsche Fotothek / Heine, Kurt
License: Free access - rights reserved.

Digital copies in higher resolution or prints can be purchased from the Deutsche Fotothek via the Shopping Cart.
Usage rights can be acquired through the Deutsche Fotothek.
Index card


Show
historic Index card in new browser window
Index card


Show
historic Index card in new browser window
Microfiche


Show
historic microform in new browser window
Finanzierung
Die Digitalisierung wurde finanziert aus Mitteln des Landesdigitalisierungsprogramms für Wissenschaft und Kultur des Freistaates Sachsen. Das Landesdigitalisierungsprogramm wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.