font-awesome-load
material-design-icons-load

Theater-Album für Ludwig Schnorr von Carolsfeld: Sammlung von Zeichnungen 1860-1868 von Julius Schnorr von Carolsfeld mit den Hauptrollen seine Sohnes Ludwig

Foto: Möbius, Walter, 1932
Aufn.-Nr.: df_hauptkatalog_0024248
Originalnegativ (Glas, 9 x 12 cm, schwarzweiß)
Eigentümer: SLUB / Deutsche Fotothek

 

Datensatz 90038469

Beschreibung: Ludwig Schnorr von Carolsfeld (1836-1865; Tenor) als Tristan aus "Tristan und Isolde" von Richard Wagner in der Münchner Uraufführung 1865. Federzeichnung posthum 1868 von Julius Schnorr von Carolsfeld. Ehemals Stadtmuseum Dresden (vermisst)


Datierung: 1868Uraufführung : 1865.06.10

Persons and corporations:

Urheber: Schnorr von Carolsfeld, Julius, Zeichner

Darstellung: Schnorr von Carolsfeld, Ludwig, Sänger
Komposition: Wagner, Richard <1813>

Theater: Sächsische Staatsoper <Dresden>

Verwalter: Dresden, Museen der Stadt Dresden, Stadtmuseum Dresden
(vermisst & nicht inventarisiert (nach Angabe Stadtmuseum))
Google-Maps-Lokalisierung: Stadt: Dresden, Provinz: Sachsen, Land: Deutschland

Verbleib: unbekannt

Location:

Ereignisort : Dresden

Keywords / Classification:

Grafik, Zeichnung, Porträt, Portfolio-Richard-Wagner-Oper-und-Darstellung, Portfolio-Richard-Wagner-missing, Portrait, Bildnis, Rollenbildnis, OpernszenenKatalog: Weitere Kataloge - Schlagwort-Katalog - Bildnisse | Porträts - Künstlerbildnisse | Künstlerporträts - SängerKatalog: Weitere Kataloge - Schlagwort-Katalog - Opern - OpernkostümeKatalog: Weitere Kataloge - Schlagwort-Katalog - Rittertum - RitterKatalog: Weitere Kataloge - Schlagwort-Katalog - Tiere - Vögel - SchwäneKatalog: Weitere Kataloge - Schlagwort-Katalog - Sagen | Mythen | Märchen - germanische Sagen | germanische Mythen - HeldensagenKatalog: Weitere Kataloge - Ortskatalog systematisch - Kunst in der Stadt - Museumsbesitz | Sammlungen - Graphik

Material / Technique / Dimensions:

Federzeichnung
Material: Papier

Bezeichnung : 18 JVS 68., Anbringungsort: rechts


Literature:
  • Garrigues: Ein ideales Sängerpaar.

Anmerkung : Ludwig Schnorr von Carolsfeld, mit 24 Jahren jugendlicher Heldentenor der Dresdner Hofoper und einer der hervorragendsten zeitgenössischen Wagner-Sänger; gefeiert als triumphaler Lohengrin ab 3. Juni 1860 und Tannhäuser ab 5. Mai 1861 sowie als erster Tristan in der Münchner Uraufführung am 10. Juni 1865 bis zu seinem plötzlichen Tod drei Aufführungen später (am 9.7. Erik im Fliegenden Holländer in München); sein Vorgänger als Heldentenor in Dresden, der über 50jährige Joseph Tichatschek, hatte Wagner auf das junge Talent aufmerksam gemacht, behielt aber vorerst das Rollenmonopol. Richard Wagner gedachte noch drei Jahre nach Schnorrs Tod in einem Artikel für sein Tagebuch der innigen Freundschaft mit dem Sänger - er hatte in Biebrich intensiv mit ihm an der Rolle des Tristan gearbeitet.

Kommentar : Für das Theater-Album seines Sohnes zeichnete Julius Schnorr von Carolsfeld ihn in seinen Opernrollen von 1860 bis 1865 (1868 entstanden zwei der 14 oder 15 Rollenbilder posthum: Raoul aus "Hugenotten" und "Tristan"). Die erste Zeichnung zum Lohengrin ist datiert mit 23. Dezember 1860, die letzte 1868 und war vermutlich auch das letzte Werk des Malers. Spuren vorheriger Bezeichnungen an abweichenden Stellen lassen auf nachträgliche Bearbeitung aller Blätter schließen. 1911-1912 erfolgte die Schenkung dieser 15 Blätter an das Stadtmuseum Dresden durch die Brüder des Malers Franz und Georg Schnorr von Carolsfeld. Sie gelten als verloren und sind zumindest als vermisst in LOST ART gemeldet. Überliefert ist der spätere sogenannte "Rollen-Cyclus von Ludwig Schnorr von Carolsfeld, componiert und gezeichnet von seinem Vater Julius Schnorr von Carolsfeld, Photographie und Verlag von Freimund Edlich in Dresden", ohne Datierung [vor 1883] (wobei schon 1865 Fotografien nach 2 Zeichnungen erwähnt sind, möglicherweise auch von F. Edlich): Vollständig in SLUB Mscr.Dresd.w.103 [erwähnt in: Oesterlein: Katalog einer Richard Wagner-Bibliothek, Band 2]

Permalink:

http://www.deutschefotothek.de/documents/obj/90038469


Author of the metadata: Deutsche Fotothek

Comments:

Do you know more than we do? Have you discovered an error? We would be happy to include your information about this photo in our database.

Please log in or register to add a comment.

 
Copyright / License
© SLUB / Deutsche Fotothek / Möbius, Walter
License: Free access - rights reserved.

Digital copies in higher resolution or prints can be purchased from the Deutsche Fotothek via the Shopping Cart.
Usage rights can be acquired through the Deutsche Fotothek.