font-awesome-load
material-design-icons-load
Suchprotokoll anzeigen

Altersporträt Franz Liszt. Weltpostkarte mit Brustbildmedaillon nach der Fotografie von Nadar (Gaspard Felix Tournachon) von 1886, Druckautogramm und Notenzeile der Ungarischen Rhapsodie Nr. 2 für Klavier

 

Datensatz 90012403

Personen und Institutionen:

Vorlage: Nadar, Fotograf

Urheber: E.P.G, Fotoatelier

Darstellung: Liszt, Franz, Komponist & Pianist

Foto: Unbekannter Fotograf, 1886
Aufn.-Nr.: df_pos-2009-a_0000097
Positiv (Papier, 13,9 x 8,8 cm, schwarzweiß) Eigentümer: SLUB / Deutsche Fotothek
Nachlaß Hans/Etha Richter, Übernahme SLUB/Handschriftenslg.

Stichwörter/Systematik:

Portrait, Bildnis, Portfolio-Richard-Wagner-Familie-und-Freunde, Männerbildnis, Männerportrait, 19. Jahrhundert, Künstlerbildnis, Künstlerportrait, Komponisten, Künstlerbildnis, Künstlerportrait, MusikerKatalog: Weitere Kataloge - Musikgeschichte - Musik in der Zeit von 1851 bis heute - Persönlichkeiten des Musiklebens - L - Liszt, FranzKatalog: Weitere Kataloge - Schlagwort-Katalog - Bildnisse | Porträts - Künstlerbildnisse | Künstlerporträts - KomponistenKatalog: Weitere Kataloge - Schlagwort-Katalog - Bildnisse | Porträts - Männerbildnisse | Männerporträts - 19. JahrhundertKatalog: Weitere Kataloge - Schlagwort-Katalog - Herrenbekleidung | Männerbekleidung - historische Bekleidungen - 19. JahrhundertKatalog: Weitere Kataloge - Schlagwort-Katalog - Frisuren | Haartrachten - männliche Frisuren - Langhaarfrisuren


Zusatzinformation: Richard Wagners Freundschaft zu Franz Liszt entwickelt sich nach einem ersten Zusammentreffen 1840 und einem gemeinsamen Konzert 1844 in Dresden, in dem Liszt als Pianist auftrat. Unter der Leitung von Franz Liszt kam Richard Wagners Oper "Lohengrin" am 28. August 1850, dem 101. Geburtstag von Goethe, in Weimar am Großherzoglichen Hoftheater zur Uraufführung. Aufgrund seiner steckbrieflichen Verfolgung konnte der im Exil lebende Komponist nicht daran teilnehmen. Er erlebte seine Oper erstmals im Mai 1861 in Wien. Am 25. August 1870 heiratete er Liszts Tochter Cosima in Luzern, wo Wagner ab 1866 lebte.

 
GND-Normdaten
Informationen zu Biografie und Werk von:
Rückseite


Scan
der Rückseite zu in neuem Browserfenster öffnen
Permalink:

http://www.deutschefotothek.de/documents/obj/90012403


Urheber Metadaten: Deutsche Fotothek

Kommentare:

Wissen Sie mehr als wir? Haben Sie einen Fehler entdeckt? Gern nehmen wir Ihre Informationen zu diesem Foto in unsere Datenbank auf.

Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar hinzuzufügen.