font-awesome-load
material-design-icons-load

Festsaal im Kurländer Palais

Foto: Unbekannter Fotograf, um 1900
Aufn.-Nr.: df_hauptkatalog_0179592
Originalnegativ (Kunststoff, 10/15 cm, schwarzweiß)
Detail: O-Seite

 

Datensatz 81050511


Datierung: 1728-1729Innengestaltung: 1763-1764

Persons and corporations:

Urheber: Knöffel, Johann Christoph, Architekt, 1728-1729
Urheber: Krubsacius, Friedrich August, Architekt
Urheber: Deibel, Joseph, Holzbildhauer
Zusammenhang: Silvestre, Louis <der Jüngere>, Maler

Darstellung: Friedrich August II., Kurfürst von Sachsen
Darstellung: Maria Josepha, Kurfürstin von Sachsen
Zusammenhang: Wackerbarth, Christoph August Graf von, Bauherr

Location:

Dresden, Dresden-Altstadt, Tzschirnerplatz 3
Google-Maps-Lokalisierung: Stadt: Dresden, Stadtteil: Dresden, Provinz: Saxony, Land: Deutschland
Dresden-Altstadt, Zeughausplatz 3 (Aufnahmezeitpunkt)

Keywords / Classification:

Skulptur, Rocaille, Saal, Festsaal, Wandgestaltung, Wandverkleidung, Wandgemälde, Kronleuchter, Mozart-Verein zu DresdenKatalog: Weitere Kataloge - Schlagwort-Katalog - Innenräume - Burgräume | Schloßräume | Palaisräume - FestsäleKatalog: Weitere Kataloge - Ortskatalog systematisch - Militärische Anlagen | Burgen | Schlösser | Palais - Palais

References:

Zusammenhang: Kurländer Palais


Zusatzinformation: Das Kurländer Palais wurde für Christoph August Graf von Wackerbarth errichtet. Innengestaltung des Festsaales für Johann George Chevalier de Saxe nach einem Brand von 1763. Vier Herrscherporträts an der Nordwand von Louis de Silvestre (vor 1757).; Es ist seit 13.02.1945 Ruine.; Reproduktion aus: Gurlitt, Cornelius: Bau- und Kunstdenkmäler des Königreichs Sachsen. Dresden (Stadt). Dresden: C. C. Meinhold und Söhne, 1903, Heft 22, Beilage XXVI.

Permalink:

http://www.deutschefotothek.de/documents/obj/81050511


Author of the metadata: Deutsche Fotothek (Bidok-2)

Comments:

Do you know more than we do? Have you discovered an error? We would be happy to include your information about this photo in our database.

Please log in or register to add a comment.