font-awesome-load
material-design-icons-load

Materielle Kultur der Li und Ha

Foto: Stübel, Hans, 1931/1932
Aufn.-Nr.: dd_ses-hs_0000208
Negativ (Kunststoff, 9 x 14 cm, schwarzweiß)
Eigentümer: Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Museum für Völkerkunde Dresden

 

Datensatz 71609466

Stübel, Hans: Materielle Kultur der Li und Ha, 1931/1932

Serie: Sammlung Hans Stübel - Forschungsreisen durch Hainan 1931/32

Beschreibung: Fächer, Zündhütchen-Büchse, Maultrommel, Haarpfeile, Essstäbchen und Futteral der Li, sowie Gegenstand zur Haarentfernung der Ha

Persons and corporations:

Zusammenhang: Li
Zusammenhang: Ha

Verwalter: Dresden, Staatliche Kunstsammlungen Dresden (SKD), Staatliche Ethnographische Sammlungen Sachsen (SES), Museum für Völkerkunde Dresden, Sammlungskontext: Sammlung Hans Stübel, Signatur/Inventar-Nr.: F 2015-5/188

Location:

Hainan

Keywords / Classification:

Fächer, fan, Eßstäbchen, chopsticks, Esskultur, food culture, Futteral, case, Maultrommel, tromp, Haarschmuck, hair accessories, handicraft, Ha (Ethnie), Ha people (ethnic group), Li (Ethnie), Li people (ethnic group), Ethnologie, ethnology, Expedition, exploration, Hainan, Insel, island, China, Republik China, Republic of China, Ostasien, East Asia, Asien, Asia


Literature:
  • Hans, Stübel: Die Li-Stämme der Insel Hainan, Berlin 1937

Bildunterschrift: Abb. 208: ""Me-fu-Li: 1 Fächer, 2 Zündhütchenbüchse, Bu-pä-Li: 3 Mundzither Me-fu-Li, 4 Haarpfeile, 5 Futteral für Eßstäbchen, 6 Eßstäbchen, Ha: 7 Epilationsinstrument"

Permalink:

http://www.deutschefotothek.de/documents/obj/71609466


Author of the metadata: Deutsche Fotothek

Comments:

Do you know more than we do? Have you discovered an error? We would be happy to include your information about this photo in our database.

Please log in or register to add a comment.

 
Partner
Integrated Authority File (GND)
Biography and work information
Copyright / License
© Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Museum für Völkerkunde Dresden / Stübel, Hans
License: Free access - rights reserved.

Rechte für kommerzielle Veröffentlichungen können über die SKD Dresden erworben werden