font-awesome-load
material-design-icons-load
Filter your search
     

    Jonas, Genja

     

    Künstler-Datensatz 90030286

    Alternative Namensform: Jonas, Jenny

    * 1895.09.02 in Rogasen, † 1938.05.08 in Dresden

    Fotografin

    Nachweisland: Deutschland

    Keywords: Fotografie- photography

    Portfolios[[p]] [[a href="http://www.deutschefotothek.de/db/apsisa.dll/ete?action=queryGallery&index=fotografen&desc=%22Jonas, Genja%22"]]Alle Aufnahmen[[/a]] [[/p]]Biografisches[[p]]Die Fotografin Genja Jonas wurde am 2. September 1895 in Rogasen/Posen (dem heutigen Rogozno) als Jenny Jonas geboren. Sie wuchs als zweites Kind des jüdischen Zigarrenhändlers Simon Sigismund Jonas gemeinsam mit drei Geschwistern in Bromberg auf. Zur Fotografenausbildung ging sie nach Berlin. Danach siedelte sie sich - wie schon ihr jüngerer Bruder Kurt - in Dresden an, wo sie auf der Bürgerwiese 6 ihr "Portikus" genanntes Fotoatelier eröffnete. Schnell avancierte Genja Jonas zu einer beliebten Porträtfotografin, die sich weit über Dresden hinaus bald sogar einen europäischen Ruf erwerben konnte. Die Freundschaft ihres Ehemannes, des Schriftstellers und Redakteurs der Dresdner Neuesten Nachrichten Alfred Günther, brachte die Fotografin mit der Tänzerin Gret Palucca zusammen und machte eine weithin berühmte Aufnahmeserie im Atelier auf der Bürgerwiese möglich. Daneben fotografierte sie namhafte Persönlichkeiten der Dresdener Kunst- und Kulturszene. Von besonderer Qualität waren Ihre Kinderporträts, in denen sie versuchte, die kindliche Persönlichkeit mit Natürlichkeit zu erfassen. [[/p]] [[p]] In den 1920er Jahren übersiedelten auch die Eltern der Fotografin nach Dresden. Beide Elternteile konnten während der Naziherrschaft zunächst in die Niederlande emigrieren, wurden dort aber verhaftet und am 23.Juli 1943 im Vernichtungslager Sobibor ermordet. 1935 wurde die Fotografin wegen ihrer "nichtarischen Herkunft" aus der "Gesellschaft Deutscher Lichtbildner" ausgeschlossen, deren Mitglied sie seit 1932 war. Nachdem eine Erkrankung die Emigration nach England unmöglich gemacht hatte, entging Genja Jonas nur durch ihren frühen Tod am 8. Mai 1938 in Dresden der Deportation. [[/p]] [[p class=legend]]Anne Spitzer [[/p]]Bestand in der Deutschen Fotothek[[p]]Das Atelier von Genja Jonas wurde nach ihrem Tod von der auf Tanzfotografie spezialisierten Charlotte Susanne Rudolph (1896–1983) übernommen und später bei der Bombardierung Dresdens im Februar 1945 zerstört. Erhalten haben sich offenbar nur wenige Aufnahmen von Jonas, so dass Alexander Atanassow für das von ihm 2012 vorgelegte Werkverzeichnis nur gut 400 Fotogafien ermitteln konnte, die meisten davon in privaten Sammlungen. Einige Aufnahmen finden sich jedoch auch in öffentlichen Sammlungen, so im Kupferstichkabinett der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, im Historischen Archiv der Staatsoper Dresden, im Archiv des Staatsschauspiel Dresden, im Sächsischen Staatsarchiv, im Kulturhistorischen Museum Wurzen (Ringelnatz-Sammlung), im Sprengel Museum Hannover, im Archiv Darstellende Kunst der Akademie der Künste, im Deutschen Tanzarchiv Köln sowie in der Staatsgalerie Stuttgart (Grohmann-Archiv). [[br/]]Die Deutsche Fotothek besitzt eine Serie von Porträtaufnahmen des Malers Pol Cassel und seiner Frau, der Kunsthandwerkerin Susanna Cassel. Außerdem konnte die Deutsche Fotothek 2012 eine Serie von Kinderporträts in Heftform erwerben. [[/p]]Literatur[[ul]] [[li]]Atanassow, Alexander: Genja Jonas. Eine Dresdener Lichtbildnerin. Dresden: Kunstblatt, 2013 (mit ausführlicher Biografie und Werkverzeichnis).[[/li]] [[li]]Familie Jonas. In: Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit (Hrsg.): Buch der Erinnerung. Juden in Dresden – deportiert, ermordet, verschollen 1933–1945. w.e.b., Dresden 2006, ISBN 3-939888-14-1, S. 166–168.[[/li]] [[li]]E. Büttner: Die Lichtbildnerin Genja Jonas [Nachruf]. In: Gemeindeblatt der Israelitischen Religionsgemeinde, Nr. 12, 15. Juni 1938, S. 9.[[/li]] [[/ul]]


    Urheber Metadaten: Deutsche Fotothek (Bach, Christa)

    Permalink:

    http://www.deutschefotothek.de/documents/kue/90030286

    Comments:

    Please log in or register to add a comment.

     
    Portrait
    Instituion / Collection
    Integrated Authority File (GND)