font-awesome-load
material-design-icons-load
Filter your search
     

    Dührkoop, Rudolf

     

    Künstler-Datensatz 70032955

    * 1848.08.01 in Hamburg, † 1918.04.03 in Hamburg

    Tätig in Hamburg
    Tätig in Berlin

    Fotograf, Kaufmann, Bahnangestellter

    Nachweisland: Deutschland

    Keywords: Fotografie- photography


    Further information:

    Dührkoop, einer der wichtigsten Berufsphotographen seiner Zeit, übte diesen Beruf nicht von Anfang an aus. Bevor er 1883 ein Atelier eröffnete, war er Angestellter bei der Eisenbahn und Kaufmann. Im Gegensatz zu seinen Kollegen lehnte er deren Art der Porträtphotographie und die Retusche ab. Dührkoop orientierte sich am Stil der Kunstphotographie und nahm an dieser Bewegung teil. 1899 stellte er erstmals auf der Hamburger Kunstphotographie-Ausstellung aus. 1906 wurde er Mitglied der Freien photographischen Vereinigung Berlin, 1908 des Linked Ring London und der Royal Photographic Society London. 1909 eröffnete er ein weiteres Atelier in Berlin. Nach seinem Tod übernahm seine Tochter M. Diez-Dührkoop die beiden Ateliers.
    Zusatzinformation: Ateliers in Hamburg: 1883-1884 Große Bäckerstraße 26, 1885-1888 Hopfenmarkt 18, 1889-1906 Ferdinandstraße 43, 1907-1915 Jungfernsteig 34; Atelier in Altona (Hamburg-Altona): 1891-1894 Neueburg 33


    Literature:
    • HKG, Kunstphotographie, 1989, 213
    • AKL, Bd. 30, 2001, 273
    • Menschen - Orte - Zeiten (2009), S. 354 (Signatur: LH 30790 V955)

    Urheber Metadaten: Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (Thieme, Hans-Ulrich)

    Permalink:

    http://www.deutschefotothek.de/documents/kue/70032955

    Comments:

    Please log in or register to add a comment.

     
    Integrated Authority File (GND)