font-awesome-load
material-design-icons-load
Filter your search
     

    Camaro, Alexander

     

    Künstler-Datensatz 70020532

    Alternative Namensform: Kamaroff, Alexander

    * 1901.09.27 in Breslau, † 1992.10.20 in Berlin

    Tätig in Breslau & Berlin & Kampen (Sylt)

    Maler, Grafiker, Zeichner, Bühnenbildner, Hochschulprofessor, Artist, Tänzer, Dichter

    Nachweisland: Deutschland

    Keywords: Malerei- painting


    Further information:

    Breslau 27. 9. 1901 - 20. 10. 1992 Berlin. 1920-25 Studium an der Staatlichen Akademie für Kunst und Kunstgewerbe in Breslau bei Otto Mueller, zugleich Schüler am Breslauer Konservatorium. 1926/27 eigene Malschule in Breslau. 1928 tänzerische Ausbildung bei Mary Wigman in Dresden, 1930 erster gemeinsamer Auftritt in München. Tänzer und Artist im Theater, Varieté und Kabarett. 1931 Solotänzer bei den Salzburger Festspielen. 1932-33 in Berlin Tänzer an der Freien Volksbühne, am Theater des Westens und an der Deutschen Oper; Entlassung durch die Nationalsozialisten. 1933-45 Ausstellungsverbot; das Frühwerk wird zum großen Teil durch Bomben und Auslagerung vernichtet. Als Tänzer Tourneen durch Schlesien und Ostpreußen. 1938 Ballettmeister am Landesthater in Allenstein, 1939 entlassen. 1944 Wehrdienstverpflichtung zur Frontbühne in Russland und auf Kreta. Seit 1945 wieder freischaffend. 1947 erste Einzelausstellung in der Galerie Gerd Rosen, Berlin. 1948 Mitbegründer des Künstlercabarets "Die Badewanne" in Berlin. 1951 Berufung an die Staatliche Hochschule für bildende Künste, Berlin. Kunstpreis der Stadt Berlin. Mitbegründer der Neueh Gruppe Berlin. 1956 ordentliches Mitglied der Akademie der Künste. 1958 Mitglied des Deutschen Kunstrates. Reisen nach Spanien, Frankreich, England, Jugoslawien, Norwegen, Dänemark, Griechenland und Italien. 1974 Ehrengast der Villa Massimo in Rom. 1975-76 Aufenthalt in den USA. 1980 Lovis-Corinth-Preis, 1982 Kulturpreis Schlesien des Landes Niedersachsen. 1988 Großes Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.


    Literature:
    • Vollmer, Bd. 1, 1953
    • documenta, Kassel 1955, S. 37
    • documenta II, Kassel 1959, Bd. 1, S. 120
    • AKL, Bd.15, 1996
    • EU SEDA II, 1969; Bénézit II, 1976; Osborne, 1981; GEA, Craftsmen, 1985; Gorenflo I, 1988. RILA 9:1983(2)No.8214.

    Urheber Metadaten: Deutsche Fotothek (Bidok) & SLUB/ConArt - Contemporary Artists & Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie & Allgemeines Künstlerlexikon Leipzig ((JM) & Hoh-Slodczyk, Christine & Grabach, Tilo)

    Permalink:

    http://www.deutschefotothek.de/documents/kue/70020532

    Comments:

    Please log in or register to add a comment.

     
    Integrated Authority File (GND)