Suchprotokoll anzeigen

Meilenblätter von Sachsen, 1:12000, 1780-1806

Die Meilenblätter sind das Ergebnis der von 1780 bis 1806 durchgeführten topographischen Landesaufnahme von Sachsen. Diese wurde unter F.L. Aster (1732-1804), dem späteren Leiter des Ingenieurkorps der sächsischen Armee, auf der Grundlage einer Triangulation als Messtischaufnahme vorgenommen.