Suchprotokoll anzeigen

DFG-Projekt Kartenforum

Exemplarische Digitalisierung und Erschließung historischer Karten und Ansichten der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden und weiterer Einrichtungen

In dem durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft geförderten Projekt wurden die bislang weitgehend auf den Beständen der SLUB beruhenden Daten des Kartenforums mit Digitalisaten von Karten und Ansichten aus wichtigen Partnereinrichtungen (Sächsisches Staatsarchiv, Bibliothek der TU Bergakademie Freiberg sowie der Oberlausitzischen Bibliothek der Wissenschaften Görlitz) sowohl qualitativ sinnvoll ergänzt als auch quantitativ entscheidend erweitert.
Dabei ist das bereits vorhandene Angebot für das Gebiet Sachsens in historischen Grenzen mit Karten aus verschiedenen Jahrhunderten exemplarisch in die Tiefe ausgedehnt. Weitgehende Vollständigkeit aller vorhandenen relevanten Karten ist auch für die heute an Sachsen grenzenden vier Euroregionen erreicht (Egrensis, Erzgebirge, Elbe, Neiße).
Darüber hinaus wurde mit der Digitalisierung der rund 6.000 Messtischblätter im Maßstab 1:25.000 sowie der Karte des Deutschen Reiches im Maßstab 1:100.000 in 674 Blatt für ganz Deutschland im Zeitraum zwischen 1880 und 1924 ein flächendeckendes kartographisches Basisangebot für die wissenschaftliche Nutzung aus allen Disziplinen aufgebaut. Im Projektzeitraum zwischen 2009 und 2011 wurde die Digitalisierung, Erschließung und Präsentation von ca. 12.400 Karten erfolgreich abgeschlossen. Mit der optionalen Einblendung einer Timeline und zusätzlicher Georeferenzierung (GoogleMaps) der jeweiligen Hauptorte einer jeden Karte ist ein Rechercheinstrument geschaffen, welches das gesamte Spektrum räumlich historischer Fragestellungen bedient.

[Alle Karten und Ansichten im Kartenforum anzeigen] | [Alle im DFG-Projekt bearbeiteten Objekte anzeigen]

© SLUB/Sammlungen, Frank Aurich 2012

Förderer:

Projektpartner: